Cross Innovation

Unter Cross Innovation versteht man die branchen- und disziplinenübergreifende Zusammenarbeit von Unternehmen in allen Bereichen der Wirtschaft.
Am vergangenen Mittwoch fand in Hannover die Cross Innovation Convention statt, die es sich zur Aufgabe gemacht hatte, möglichst viele Menschen aus den unterschiedlichsten Branchen und Unternehmen zusammen zu bringen und mit kreativen Impulsen zur Zusammenarbeit anzuregen.

Da in parallel laufenden Sessions Impulsvorträge und Diskussionen liefen, konnte ich Tanja Föhr, die die Gesamtmoderation der Tagung machte, beim Graphic Recoding unterstützen.

Von diesem Tag nehme ich mit, dass Cross Innovation ganz oft schon passiert, zum Beispiel beim Übernehmen und Weiterentwickeln von schon bestehenden Technologien.
Es kann aber auch dort noch öfter passieren UND: vielleicht kann man Cross Innovation auch so verstehen: Projektteams in der Wirtschaft sollten mit Personen bestückt sein, die aus den unterschiedlichsten Disziplinen kommen, Wirtschafts-, Geistes- und Kulturwissenschaftler_innen, Frauen und Männer Seite an Seite, denn dann kann ein Prozess in Gang kommen, an dessen Ende neue, überraschende und effektive Lösungen stehen.

Hier ein paar Impressionen dieses großartigen und inspirierenden Tages:

IMG_0709